Liebe Kolleg*innen,

willkommen auf der Kongresswebseite des 10. Bundeskongress Soziale Arbeit.

Wir laden herzlich zum Jubiläumskongress ein, der unter dem Titel „Der Wert des Sozialen – Der Wert der Sozialen Arbeit“ gemeinsam von der Fachhochschule Bielefeld und der Universität Bielefeld organisiert und vom 5.-7. September 2018 auf dem Campus Bielefeld stattfinden wird.

Der Bundeskongress versteht sich als Diskussionsforum, in dem sich die Soziale Arbeit fachlich-politisch positioniert und in dem sich die bestehende Soziale Arbeit mit dem konfrontiert, was sie sein könnte.

Um dieser Diskussion breiten Raum zu geben, wird das Programm des Buko durch die unten aufgeführten acht Themenblöcke gegliedert.

Wir laden dazu ein, den 10. Bundeskongress durch eigene Beiträge, Workshops und Symposien mitzugestalten. Der Call for Papers ist nun offen.

Wir freuen uns Euch in Bielefeld begrüßen zu dürfen.

Themen

Fachlichkeit – Kooperation – Selbstverständnis: Soziale Arbeit praktiziert
Solidarität – Gerechtigkeit – Emanzipation: Soziale Arbeit mischt sich ein
Bildung – Qualifizierung – Wissensproduktion: Soziale Arbeit lernt
Lebensform – Differenzen – Fallkonstruktion: Soziale Arbeit normalisiert
Expansion – neue Felder – Arbeitsbedingungen: Soziale Arbeit wächst
Planung – Steuerung – Kontrolle: Soziale Arbeit verwaltet
Programmatiken – Neuregulierung – demokratische Beteiligung: Soziale Arbeit politisch
Dies – das – und jenes: Soziale Arbeit ad hoc